user_mobilelogo

Ehrenamt beim Tus Laer- Mitmacher gesucht

Termine Turnen

Keine Termine

Laer - Im Rahmen der Aktion „Kinderbewegungsabzeichen NRW“ lud der TuS Laer 08

Von Rainer Nix
 

Fröhlicher Kinderlärm tönte jetzt aus der großen Halle an der Sportallee in Laer. Aber nur solange, bis es an die zehn Stationen ging, die der TuS Laer 08 aufgebaut hatte. Dann konzentrierten sich die Mädchen und Jungen ganz auf ihre Bewegungsübungen.

Es ging um das KiBaz, dass „Kinderbewegungsabzeichen NRW“. Der Kreissportbund stellte es bereits im April vor. Jetzt lud der TuS Laer den Nachwuchs des St. Bartholomäus-Kindergartens ein, seine Konzentration und sportlichen Fähigkeiten zu testen. Die Übungsleiterinnen Sonja Thüning, Andrea Brebaum und Ines Brinkmann dachten sich Stationen aus. Dort hüpften und sprangen die Kleinen, warfen zielgenau Bälle, sprangen von der Sprossenwand „in die Tiefe“, überwanden einen Parcours mit Reifen und einiges mehr.

Zum Abschluss gab es für jedes Kind eine Urkunde, die stolz entgegen genommen wurden.

„Wir fordern von den Kindern hier keine Höchstleistungen, sondern möchten sie spielerisch für den Sport begeistern“, so Sonja Thüning, die beim TuS auch als Fachschaftsleitung Turnen aktiv ist. Neben den Übungsleiterinnen wachten sieben Kindergarten-Erzieherinnen darüber, dass die 42 Mädchen und Jungen im Alter von drei bis sechs Jahren sicher durch den Parcours kamen. „Die Aufgaben sind auf die Hauptbereiche der kindlichen Persönlichkeitsbildung abgestimmt“, erläuterte Thüning. Im Einzelnen sind das die motorische-, wahrnehmungs-, soziale-, psychisch-emotionale und kognitive Entwicklung.

Erstmalig wurden elf kleine Matten eingesetzt, transportiert mit einem neuen Mattenwagen. „Das Material haben wir mit den 1000 Euro, die wir aus dem Landesprogramm „1000x1000 - Anerkennung für den Sportverein“ erhielten, finanziert“, so Thüning. Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW und der Landessportbund NRW fördern mit diesem Programm gemeinsam das Engagement von Sportvereinen im Ganztag der Schulen und in Kindertageseinrichtungen.





Zum Aufwärmen wurde das Schwungtuch bewegt.  Dabei sowie an den anderen Übungen hatten die Mädchen und Jungen viel Spaß. Foto: Rainer Nix




Quelle: http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Steinfurt/Laer/1817626-Tolle-Sache-KiBatz-fuer-die-Bartholomaeus-Kinder

 

Sparkasse Steinfurt Volksbank Laer-Horstmar-Leer eG