Willkommen beim TuS Laer 08 e.V.

Kaum eine Sportart ist so von der Corona-Pandemie betroffen wie unser Kampfsport, denn Körperkontakt ist für eine Vielzahl von Trainingsübungen und Disziplinen notwendiger Bestandteil.

Doch trotz dieser Beschränkungen und umfangreichen Vorschriften haben wir das Training Ende Mai langsam wieder gestartet. Im Vordergrund standen Übungen zu Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Koordination und Reaktion. Auch der Formenlauf kann unter Einhaltung des notwendigen Abstands untereinander problemlos stattfinden.

tus laer taekwondo corona draussen abstand

Nach den ersten Erfahrungen auf dem Bolzplatz konnten wir, dank freier Flächen und Übungszeiten, unser Training auf dem Kunstrasenplatz fortführen.

tus laer taekwondo corona draussen abstand

Auf Dauer ist diese Art des Trainings jedoch suboptimal. Zum einen verliert man das wichtige Distanzgefühl sowie Timing für Angriff und Verteidigung – und andererseits können viele Verteidigungstechniken nur dann richtig und wirkungsvoll ausgeführt werden, wenn man angegriffen wird. Daher bleibt momentan nur der Wunsch, bald wieder ein “richtiges” Training absolvieren zu können.

Kategorien: Taekwondo