Beim TuS Laer erlebst Du

Menu

Am Sonntag stellten sich insgesamt fünf Schüler der den Schüler-Prüfungen ungleich anspruchsvolleren Dan-Prüfungen. Nach viereinhalb schweißtreibenden Stunden wurden dann aus ehemaligen Schülern neue Meister in der Disziplin Taekwondo.

Das Programm begann mit dem Formenlauf und den Grundtechniken. Darauf folgten die Schrittkämpfe, bei denen die Prüflinge die Gelegenheit hatten, ihre Techniken andeutungsweise auch am Partner zu zeigen. Beim Bruchtest wurden zum Abschluss je nach Alter und Geschlecht mehrere bis zu drei Zentimeter starke Bretter nach vorheriger Ansage bestimmter Techniken in Serie zertrümmert.

Am Ende standen schließlich die neuen Meister fest, wobei einer der erfolgreichen Prüflinge der nullachter Fachschaft Taekwondo entstammt. Mit seinen 14 Jahren hat Maximilian Bagus dabei den ersten Meistergrad im Taekwondo erreicht. Das Tragen des schwarzen Gurtes ist ihn jedoch erst ab 16 Jahren gestattet. Bis dahin wird Bagus den rot-schwarzen Gurt des ersten Poom-Grades (Jugend-Dan) tragen.

 

Der TuS Laer 08 hat einen neuen DAN-Träger

Der TuS Laer 08 hat einen neuen DAN-Träger

 

Der TuS Laer 08 hat einen neuen DAN-Träger

 

Der TuS Laer 08 hat einen neuen DAN-Träger

 

Der TuS Laer 08 hat einen neuen DAN-Träger

 

Der TuS Laer 08 hat einen neuen DAN-Träger

 

Der TuS Laer 08 hat einen neuen DAN-Träger

 

Der TuS Laer 08 hat einen neuen DAN-Träger

 

Der TuS Laer 08 hat einen neuen DAN-Träger

 

Der TuS Laer 08 hat einen neuen DAN-Träger

 

Der TuS Laer 08 hat einen neuen DAN-Träger

 

Der TuS Laer 08 hat einen neuen DAN-Träger

 

 

 

 

 

 

 

 

Kategorien: Taekwondo